Renovierung der Pfarrkirche in 2019

Vom 13. Mai bis 07. Dezember 2019 wurde das Schiff innen, die Außenwände, das Dach, der Turm und das Hauptportal der Pfarrkirche St. Georg Renhardsweiler unter der Leitung von Architekt Roland Rau Ertingen umfassend renoviert.

Dank des großzügigen finanziellen Zuschusses durch das Bischöfliche Ordinariat im Umfang von knapp 300.000 € war es möglich die große Aufgabe anzugehen. Fast alle finanziellen Rücklagen der Kirchengemeinde wurden eingesetzt. Eigenleistungen und Spenden im Gesamtumfang von 18.000 € müssen unsere Gemeindemitglieder aufbringen, um die Renovierung erfolgreich abzuschließen.

Hier folgen in kürze Fotos der renovierten Pfarrkirche

Die wesentlichen Renovierungsmaßnahmen waren:

  • Alle Außenwände, auch die des Turms und die Kirchenfenster wurden saniert.
  • Die Treppenanlage und der Haupteingang wurden komplett neugestaltet. Damit erhält die Kirche ein „einladendes Gesicht“. Der Zugang ist nun barrierefrei und ein kleiner Versammlungsplatz am Kirchenzugang wird verfügbar.
  • Eine neue Eingangstür aus Eiche, die nach innen versetzt ist, wurde geschaffen. Der Windfang wurde erneuert und nach innen erweitert.
  • Die Außenbeleuchtung wurde vollkommen neu geschaffen.
  • Die Innenwände und die Decke wurden gereinigt und neu gestrichen. Im hinteren Bereich und an der Nordseite musste dabei der Putz komplett saniert werden.
  • Der Beichtstuhl wurde entfernt und dort eine „Taufkapelle“ eingerichtet.
  • Die Innenbeleuchtung, der Bankboden und die Bänke wurden erneuert.
  • Die tragenden Säulen der Empore erhielten eine - den Proportionen entsprechende - größere Gestalt.
  • Alle Heiligenfiguren und die Gemälde des Kreuzwegs wurden restauriert.
  • Neugotische Skulpturen der Heiligen St. Peter & Paul wurden beschafft, renoviert und beiderseits des Tabernakels angebracht. Zusätzlich wurden im Chorraum vorhandene neugotische Schreine mit Reliefs von St. Wendelin und St. Martin - nach ihrer Restaurierung - angebracht.
  • Ein großformatiges Gemälde (um 1700), dass das Abendmahl darstellt, konnte über der Tür zum Turm aufgehängt werden. Das Gemälde ist eine Dauerleihgabe der Stadt Bad Saulgau.
  • Der Osterkerzenleuchter wurde vom Bildhauer Rudolf Kurz (s.o. 1992) passend zum Altar und Ambo neu geschaffen.

Die Bevölkerung von Renhardsweiler, Bierstetten, Schwemme und Oberatzenberg trägt nun seit Jahrhunderten den Erhalt und die Erweiterung ihrer Pfarrkirche. Die Pfarrkirche ist der Ort der Gegenwart Gottes mitten in diesen Dörfern. Unsere Kirche ist der Ort für die Feier von Gottesdiensten, Kirchen- und Familienfesten wie Taufe, Erstkommunion, Hochzeit, Ehejubiläum, Beerdigung und ein Ort der Stille und des Gebets. Es war unsere gemeinsame Aufgabe, unserer Pfarrkirche wieder neuen Glanz zu geben. So hat nun auch die jetzige Generation, wie viele andere vorher, ihren Beitrag für das ehrwürdige Gebäude geleistet.

 


Wiedereröffnung der Pfarrkirche 07.12.19

Am Samstag, 7. Dezember 2019 konnten wir im Rahmen eines Jugendgottesdienstes wieder in unsere Kirche einziehen. Die musikalische Leitung hatte Diözesan Musikdirektor Wolf, die Messe wurde von der Happy Joy Gruppe musikalisch mitgestaltet.